Das Veranstaltungsportal des DN e.V.

 

Programm

Das Programm finden Sie als PDF hier

 

Freitag - Samstag - Sonntag

Freitag, 18.11.2022

PROGRAMM: VORSEMINARE

 

Raum Mülheim

 

Vorsymposium und Workshop Therapeutische Apherese des DN e.V. in Zusammenarbeit
mit der E-ISFA e.V.

            Vorsitz:           

             G. Schlieper, Hannover
             W. Ramlow, Rostock

 

09:30  Ende der Lipoproteinapherese am HORIZON(t)?
            W. Ramlow, Rostock

 


09:50  Lipid: Neue Technik – alte Probleme? Die Evidenzlage zur Zytokinadsorption
            
J. Kielstein, Braunschweig

 


10:10  Zu viel im Kopf: Autoantikörper als Ziel bei neurologischen Erkrankungen
            R. Klingel, Köln

 


10:30  Pause


11:00  Welche Perspektive hat das DLAR?
            V. Schettler, Göttingen

 


11:20  Post-COVID Syndrom: Herausforderung für die Nephrolog:innen?
            B. Hohenstein, Villingen-Schwenningen

 


11:40  Interaktiver Workshop: Zukunftsperspektiven der Apherese erkennen und gestalten
            W. Bernhardt, Hannover            

            B. Hohenstein, Villingen-Schwenningen

 


12:30  Mittagspause



Raum Porz/Kalk

 

PD-Workshop

            Vorsitz:           

             S. Tröster, Westerstede
             M. Grieger, Mayen

 

10:00  APD im Jahr 2022: Praxistipps für den Alltag
         
  M. Ba?inovi?, Walsrode

 


10:45  Eigene Erfahrungen mit der PD-Wechselhilfe
           
H. Martin, Zwickau

 


11:10  Pause


11:20  Volumenmanagement in der PD – die Herausforderung erfolgreich meistern
           
M. Haag-Weber, Straubing

 


12:00  Mittagspause und Get-together mit den Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Stärkung der PD“ 


DN-Anmeldecounter
ab 10:00  Rechtsberatung für Mitglieder des DN e.V. nach Vereinbarung vor Ort

 


 

Raum Ehrenfeld

 

MentorLeading

Informationsflyer hier downloaden 

 

10:00  Kick-Off

            G. Giebing, Korbach

 


11:00  Crashkurs Zeitmanagement

             M. Sokol-Reinhart, viaaktiv

 


 

Raum Mülheim

 

DIALAID-Workshop: „Case Study – Schritt für Schritt zur eigenen Praxis“

            Vorsitz:

            J. Häbich, DIALAID

            Referenten:
           
R. Gries, Liphardt & Gries

            C. v. Drachenfels, VON DRACHENFELS

 

13:00  I Anstellung oder Niederlassung
            Zwei attraktive Optionen und die Frage „Was passt zu mir?“
            II Die richtige Praxis finden
            „Platzhirsch auf dem Land“ oder eher „Mittendrin ist mir am liebsten“?
            III Das erste Kennenlernen –
            Für beide Seiten eine Premiere

            IV To-dos auf dem Weg –
           
Mit etwas Unterstützung eine gut machbare Aufgabe

• Einstiegsmodelle

• Praxiswert

• Finanzierung des Einstiegs

• Zulassungsrecht

• Verträge

• Handbuch Praxiseinstieg

            V Jetzt geht´s los!
            


 

Raum Porz/Kalk

 

Personalgewinnung 2.0

 

13:00  Personalrecruiting via Social-Media
            M. Ciemienga, digital vorangehen

 


13:45  Erfahrungen aus der Praxis

            E. Flicker, Moers

 


14:00  Next steps

• Bewerbungen checken

• Ablauf Bewerbungsgespräch

            M. Sokol-Reinhart, viaaktiv

 


14:45  Pause

 


15:00  Next steps

• Probearbeitstag
• Einarbeitung
• Checkliste

  M. Sokol-Reinhart, viaaktiv

 


16:00  Pause

 


 

Raum Schäl Sick

 

17:00  Jahresmitgliederversammlung des DN e.V. 
            
Teilnahme ausschließlich für Mitglieder

 


 

Im Veedelseck des Lindner Hotels City Plaza

 

20:15  Get-Together: Austausch mit Kollegen und Freunden beim "Kölsche Abend" mit typischen

            Speisen und Getränken aus der Domstadt

 

zurück zur Programmübersicht

 


Samstag, 19.11.2022

PROGRAMM:


Raum Schäl Sick

 

09:15  Begrüßung und Eröffnung des Kongresses durch den Vorstand

 

Aktuelle Trends in der Nierenersatztherapie

  Vorsitz:

             M. Daschner, Saarbrücken

             F. Tillmann, Ibbenbühren

 

09:30  Bioartificial kidney: die europäischen Projekte
            B. Kitsche, Neu-Isenburg

 


10:00  Green dialysis
             M. Burnier, Lausanne (Schweiz)

 


10:30  Pause


11:00  Cognitive Decline in Nephro-Neurology: European Cooperative Target
            D. Fliser, Homburg

 


11:30  Patientenrelevante Ergebnisse (PRO): Qualität der Dialyse neu denken?
            M. K. Kuhlmann, Berlin

 


12:00  Bernd Tersteegen-Preis – Vortrag
            Vorstellung der neuesten Forschungsarbeiten in der Nephrologie

 


12:30  Pause


14:00  Gesundheitspolitisches Forum
            „Wir müssen reden! – Über Geld!

 


19:00  Abendveranstaltung des DN e.V. im KölnSky

            Mehr Infomationen hier.

 

zurück zur Programmübersicht

 


 

Sonntag, 20.11.2022

PROGRAMM:
 

Interaktive Fallkonferenzen

 

Informationen zum Ablauf:
• Die Fallkonferenzen sind in zwei Themenblöcke aufgeteilt.
• Die interaktiven Diskussionen finden in kleinen Gruppen statt.
• Alle Teilnehmer nehmen an beiden Blöcken teil (Cross-over).

 

Raum Mülheim

 

Block 1 
           Vorsitz:

           T. Weinreich, Villingen-Schwenningen

 

09:00  Antikoagulation bei CKD: Genug gesprochen, aber wie handeln?
            V. Brandenburg, Würselen

 


09:40  Osteoporose bei fortgeschrittener CKD
            P. Evenepoel, Leuven (Belgien)

 


 

Raum Porz/Kalk

 

Block 2

            Vorsitz:

            G. Giebing, Korbach


09:00  Rezidivierende Harnwegsinfekte und Transplantatpyelonephritis nach NTPL
            U. Kunter, Aachen

 


09:40  Therapierefraktär oder rezidivierende CMV Infektion/Immunmonitoring nach Nieren-
             transplantation                

             E. Alba-Schmidt, Hamburg

 


10:20  Pause


 

Raum Mülheim

 

Block 1 
            Vorsitz:

            T. Weinreich, Villingen-Schwenningen


10:40  Antikoagulation bei CKD: genug gesprochen, aber wie handeln?
            V. Brandenburg, Würselen

 


11:20  Osteoporose bei fortgeschrittener CKD
            P. Evenepoel, Leuven (Belgien)

 


 

Raum Porz/Kalk


Block 2 
            Vorsitz:

            G. Giebing, Korbach


10:40  Rezidivierende Harnwegsinfekte und Transplantatpyelonephritis nach NTPL
            U. Kunter, Aachen

 


11:20  Therapierefraktär oder rezidivierende CMV Infektion/Immunmonitoring nach Nieren-
            transplantation

            E. Alba-Schmidt, Hamburg

 


12:00  Schlussimbiss


 

zurück zur Programmübersicht